English

REPORT

Zeitschrift für Weiterbildungsforschung

 

Die Rezensionen im REPORT sollen aktuell publiziertes Wissen der Disziplin, fachliche Debatten und gegenwärtige Forschungstrends abbilden.

Rezensionen stellen knapp erörternde Inhaltsbeschreibungen und zugleich eine kritische Bewertung der vorliegenden Publikation dar. Bei aller möglichst objektiv wiederzugebenden Beschreibung des verhandelten Gegenstands spiegeln Rezensionen immer auch die subjektiv kommentierende und pointierte Sicht des Rezensenten wider – dies macht den Reiz guter Rezensionen aus. Schließlich sollen Rezensionen zur eigenständigen Auseinandersetzung mit dem rezensierten Buch anregen.

Rezensionen sollten entlang folgender Aspekte entwickelt werden:

Bei Sammelbänden ist die Rezension auf diejenigen Beiträge zu konzentrieren, die zur Weiterentwicklung der Disziplin(en) beitragen.

Formale Hinweise

Autorenangaben: für das Autorenverzeichnis benötigen wir Angaben zu Name, Titel, Funktion und Institution, in der Sie tätig sind.

Bibliographische Angaben zum Buch: bitte vollständig, einschließlich Seitenumfang, Verkaufspreis und ISBN

Beispiel:
Peter Faulstich/Dieter Gnahs/Sabine Seidel u.a. (Hrsg.): Praxishandbuch selbstbestimmtes Lernen. Konzepte, Perspektiven und Instrumente für die berufliche Aus- und Weiterbildung (Juventa Verlag) Weinheim und München 2002, 255 Seiten, 18,50 Euro, ISBN 3-7799-1435-2

Gendersensible Schreibweise: Verwenden Sie so weit es geht geschlechtsneutrale Begriffe (z.B. „Teilnehmende“, „Lehrende“); ansonsten die „Schrägstrich-Variante“; achten Sie dabei auf grammatikalisch richtige Formen.

Rechtschreibung: Maßgeblich ist die neue Rechtschreibung (gem. der 24. Aufl. des Duden).

Umfang: Bitte halten Sie unbedingt den von der Redaktion vorgegebenen Umfang ein, i.d.R. 5.000 Zeichen. Eine gute Orientierung bietet die Zeichenzahl in Word.

Die Redaktion behält sich vor, Manuskripte, die den gewünschten Umfang wesentlich überschreiten, entsprechend zu kürzen.

Redaktion:

Beate Beyer-Paulick
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen
Heinemannstr. 12-14
D-53175 Bonn
T +49 (0)228-3294-208
F +49 (0)228-3294-399

Rezensionshinweise drucken
 

Startseite Impressum Kontakt Abo bestellen DIE Home
nach oben